Laserschneiden Rohre

Der BLM LT8.20 Faser-Rohrlaser hat den größten Arbeitsbereich für das Laser-Rohrschneiden und verfügt über eine 4 kW CO2-Laserquelle.

Wir schneiden Laserrohre speziell für Sie.
Mit unserem BLM LT8.20 Rohrlaser bearbeiten wir Ihre Materialien schnell und präzise in höchster Qualität. Unsere Experten sorgen dafür, dass die Maschine Ihre Materialien (im 3D-Modus) auf die richtige Länge zuschneidet und die von Ihnen gewünschte Bearbeitung vornimmt. Nachbearbeitungsschritte wie Bohren und Stanzen entfallen dank der hervorragenden Verarbeitung. Der Schneidstaub wird automatisch entfernt, so dass das Schnittgut völlig sauber aus der Maschine kommt.

Unsere Maßanfertigungs Abteilung gibt Ihnen gerne weitere Informationen über alle Verarbeitungsmöglichkeiten.

Fragen zum Rohrschneiden?

Ruud van de Mortel hilft Ihnen gerne weiter.

Direkter Kontakt
BLM LT8.20 Buislaser Paul Meijering.jpg
BLM LT8.20 Faser-Rohrlaser

Mit unserem fortschrittlichen Faserlaser BLM LT8.20 sind viele Bearbeitungen möglich und wir sind in großen und kleinen Serien produktiv.

Um große Serien schnell zu schneiden, werden die Rohre ohne Unterbrechung nacheinander geladen. Kommt es zu einem dringenden Einsatz, können die beiden Ladeeinheiten im Handumdrehen an die gewünschte Situation angepasst werden. Die laufende Serie wird unmittelbar danach von der Maschine aufgegriffen.
Bei kleinen Serien und häufigen Produktionswechseln stellt sich die Maschine automatisch so ein, dass eine kontinuierliche, ununterbrochene Produktion möglich ist.

Technische Daten Operationen

Unser BLM LT8.20 Rohrlaser kann die folgenden Durchmesser bei einer maximalen Länge von 6500 mm bearbeiten.

Profilrohre:
Durchmesser von 12 - 200 mm
Rundrohre (Röhren):
Durchmesser von 12 - 240 mm
Schnittstärke:
8 mm
Automatisches Zu- und Abführen von Materialien. Wir lasern nur Edelstahl.
Prozessoptimierung

Sparen beginnt beim Material. Indem wir so viele Teile wie möglich aus einem Rohr verschachteln, sparen wir optimal Material und reduzieren den endgültigen Schnittabfall.
Produktionswechsel ohne Anpassungen - Wenn sich das Produkt ändert, muss der Lader nicht jedes Mal manuell bedient werden. Mit einer Ladekapazität von 5.000 kg arbeitet die Maschine über lange Zeiträume völlig autonom. Das Einlegen der Bündel erfolgt schnell und ohne Verklemmung, wobei die Ausrichtung der Rohre erhalten bleibt.

 

BLM LT8.20 Faser Rohrlaser Paul Meijering

 

Sparen Sie Zeit und Material

Dank der dynamischen Verschachtelung bestimmt der LT8.20 die Reihenfolge der aus dem Rohr zu schneidenden Teile, um den Verschnitt am Rohrende zu minimieren und das Entladen zu erleichtern und zu beschleunigen.

B332CLASER.jpg (1)

B451CLASER.jpg

B339CLASER.jpg

B413CLASER.jpg

Fragen zum Rohrschneiden?

Ruud van de Mortel hilft Ihnen gerne weiter.

Direkter Kontakt
Ruud van de Mortel web.png (1)
Ruud van de Mortel Teamleiter Verkauf Maßanfertigung